top of page

Übung Kranbergung

Aktualisiert: 22. März

Für den Heimabend im Mai 2023 haben wir uns ein etwas anderes Szenario ausgesucht, auf den Plan wurde die Bergung einer Bewusstlosen Person in einem Kranführerstand gerufen. Für diese Übung wurde für eine möglichst schonende Bergung eine Seilbahn aufgebaut.



Bei dieser Übung kam zum ersten mal auch die neue Rolle von Petzl zum Einsatz. Diese ermöglicht es, auch in sich verdrehte Seile zu befahren.

Nach der Erstversorgung des Patienten, es wurde eine erfolgreiche Reanimation angenommen, wurde der Kranführer mittels Gebirgstrage sicher auf den Boden gebracht. Eine sehr aufwendige aber auch lehrreiche Übung. Wir danken der Fa. Tomaselli Gabriel für die Benützung des Krans.




12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Einsatzleiter der BR-Nenzing

In den vergangenen Jahren haben wir uns in der Ortsstelle Nenzing sehr oft mit dem Thema Einsatzleitung auseinander gesetzt. Ziel war und ist es, die Abwicklung so Effizient als möglich zu gestalten.

Comments


bottom of page